Geschützt: Stadtverordnetenversammlung im März abgesagt!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, geben Sie bitte Ihr Passwort unten ein:

Weitere Beiträge:

Eine Antwort

  1. Ja, die Bürgervertreter aber auch Stadtverwaltung haben einfach erkannt, das das Hygienekonzept nichts bringt- einfach zu schlecht ist und sie sich immer weiter vom Bürger entfernen.
    Sie brauchen die _-PAUSE – vielleicht um zur Besinnung zu kommen und darüber nachzudenken, dass Sie keine gute Arbeit machen können, da die Einkommen die die Bürger zahlen- zu klein – sind. Das muss der Bürger schon verstehen !!!!
    Anfragen dürfen nicht öffentlich gestellt werden, der aufgebrachte und nachdenkende Bürger ist lästig – man hat nicht zu hinterfragen, es darf nur geglaubt werden.
    Ganz bestimmt sind auch die Bußgelder und Strafen zu gering, also muss der Druck auf den Zahler erhöht werden. Konsequenz: Es muss ein Steuer – und Bußgelderfinder her, die Stelle muss geschaffen werden – da kommen nur Systemlinge und gute Bekannte in Frage. Man kann den ganzen Mist nur noch mit Hohn ertragen.
    Der Druck der Menschen muss steigen, bis alle Systemlinge die Stühle räumen und die Verurteilungen erfolgen.
    Nehmt die Finger weg von den KINDERN – es reicht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.